Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 12.09.2006 - Patientenforum-Archiv

Glaskörpertrübung

Hallo Aerzteteam Seit meiner Lasik vor einem halben Jahr fallen mir immer mehr so dunkle Fädchen in meinen Augen auf, die ich vor allem auf hellen Flächen sehr gut sehe. Als ich meinen Augenarzt darauf angesprochen habe, ob der Auslöser für diese Glaskörpertrübung die OP war, meinte er, dass ich das vorher schon gehabt habe, es mir durch meine Kurzsichtigkeit nur nicht aufgefallen wäre. Stimmt das, oder hat die OP das ausgelöst.Wird das mit den Jahren noch schlimmer? Es stört mich schon extrem. Vielen Dank Petra S.

Antwort vom 13.09.2006

Hallo Petra,   ich würde das auch so sehen wie Ihr Augenarzt. Durch die LASIK wird ja die Optik des Auges schon verändert, so daß GK-Trübungen anders wahrgenommen werden können.   Die Trübungen können sich mit den Jahren verändern. Irgendwann sacken diese Verdichtungen dann nach unten ab und sind nicht mehr im Blickfeld.   Viele Grüße   Karl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche