Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 16.06.2017 - Patientenforum-Archiv

Glasköroertrübung

Sehr gehrte Damen und Herren, seit Nov 2016 hatte ich kurzzeitig ,,Blitze“ re und li. Es wurde re zuerst eine Glaskörpertrübung festgestellt. Nun habe ich dies auch li, welches mich sehr beeinträchtigt. Auch habe ich das Gefühl durch einen Schleier zu sehn. Mein Augenarzt meinte beobachten.Ich bin kurz und weitsichtig .Im Alter von 52.Aufgrund der Maculadegeneration im Endstadium meines Vaters werde ich doch unruhig da das weiter fortschreitet bezüglich der störenden Spinnen und Fäden die in meinen Augen sind.Ist es ratsam mich vorzustellen? Da ich nicht gerade in Augenheilkunde bewandert bin. Vielen Dank Freundliche Grüße Regina Prehl

Antwort vom 23.06.2017

Diese Glaskörpertrübungen haben wirklich gar nichts mit einer Makuladegeneration zu tun.Wenn Sie sie schon seit 6 Monaten haben und dadurch gestört sind, kann man sie mit dem Laser bearbeiten; das Verfahren heißt "YAG-Vitreolyse" und ist in den meisten Fällen sehr erfolgreich.Viele GrüßeKarl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

focus-siegel-2019
Suche