Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 18.02.2011 - Patientenforum-Archiv

Glare und Augeninnendruckmessung nach LASIK

Guten Tag, ich habe zwei Fragen: a) Nach welcher Formel lässt sich der tatsächliche Augeninnendruck nach einer myopen Lasik errechnen? Welche Eingangswerte werden für die Berrechnung benötigt? b) Ich leider nach der Lasik leider unter einem nicht zu vernachlässigen Glare tagsüber. Gibt es außer Pilocapin noch andere Mittel zur Engstellung der Pupille? Können mir Kontaktlinsen helfen? Vielen Dank!

Antwort vom 23.02.2011

zu a) Die Formel finden Sie, wenn Sie nach der Dresdner Korrekturtabelle für den Augeninnendruck suchen. Für die Berechnung benötigen Sie die Hornhautstärke nach der LASIK.   zu b) Brimonidin macht die Pupille nicht ganz so eng. Wenn Sie wirklich überlegen, noch Kontaktlinsen zu tragen, würde ich Ihnen empfehlen, nochmal nachzufragen, ob es nicht die Möglichkeit einer Nachkorrektur mit dem Laser gibt (vorausgesetzt, es handelt sich nicht um eine Oberflächenstörung).   Viele Grüße Karl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

focus-siegel-2019
Suche