Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 10.05.2009 - Patientenforum-Archiv

Geringe Kurzsichtigkeit

Hallo! Bin auf beiden Augen Kurzsichtig. Werte beider Augen -1,25 und links Hornhautverkrümmung von -0,7/ Achse beider Augen 180. Mein Alter: 31. Möchte mich gerne Lasern lassen.Ist dieses zu empfehlen?Welche Methode wäre geeignet? Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit auf 0,0 Dioptrien zu kommen? Vielen Dank schon im voraus.

Antwort vom 14.05.2009

Bei diesen Werten ist eine LASIK, z.B. mit dem Femtosekunden-Laser, oder eine oberflächliche Korrektur, z.B. eine PRK, möglich.   Die LASIK bietet weitgehende Beschwerdefreiheit und das schnelle Erreichen einer guten Sehschärfe, die PRK ist kostengünstiger, aber mit Beschwerden für einige Tage und einem langsameren Erreichen der vollen Sehschärfe verbunden.   Die Wahrscheinlichkeit, die optimale Sehschärfe zu erreichen, liegt bei über 95 %. Wenn das Ergebnis nicht vollständig befriedigend ist, kann der Eingriff für eine Feinkorrektur wiederholt werden.   Viele Grüße Karl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche