Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 02.07.2007 - Patientenforum-Archiv

Geringe Hornhautdicke

Liebes Ärzteteam, ich interessiere mich für eine Lasik-OP. Meine Werte sind: Rechts: sphä -4,0, cyl. -0,75, Achse 0 Links: sphä. -5,0, cyl. -0,5, Achse 170 Die Hornhautdicke beträgt lediglich 488 µ. Kann ich meine Fehlsichtigkeit mit Lasik korrigieren oder ist meine Hornhaut zu dünn?

Antwort vom 10.07.2007

Auch bei Ihnen sollte man zurückhaltend mit der LASIK sein, wenn überhaupt, dann allenfalls eine Femtolasik.   Noch sicherer wird ggf. eine Oberflächen-Laserbehandlung (PRK, LASEK oder Epi-LASIK) sein, auch die Vorderkammerlinsen kämen unter Umständen in Betracht.   Viele Grüße   Karl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

focus-siegel-2019
Suche