Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 30.07.2008 - Patientenforum-Archiv

Flugreisen

Ich bin Vielflieger. Wie lange nach einer LASIK-OP sollte man keine Flugreise antreten? Gibt es in diesem Zusammenhang überhaupt Risiken?

Antwort vom 06.08.2008

Für Piloten gibt es eine Karenzzeit, in der sie kein Flugzeug führen dürfen.   Ein kurzer Flug als Passagier wird auch schon nach 1-2 Tagen möglich sein, bei Langzeitflügen sollten Sie in der ersten Zeit das Tränenersatzmittel wegen der trockenen Luft sehr häufig verwenden.   Viele Grüße Karl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche