Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 22.11.2007 - Patientenforum-Archiv

Flapfrage und zu Beitrag v.24.08. brauche Rat

Hallo liebes Team, ich habe mir in diesem Forum schon öfters Rat geholt und mir wurde bis jetzt immer super geholfen. Auch für die guten Wünsche zu meiner Lasik am 28.08. vielen lieben Dank. Es ist alles super verlaufen und ich kann jetzt ohne Brille super sehen, eigentlich sogar besser wie mit Brille, ein ganz neues Gefühl! Habe nun in einem anderen Forum Beiträge gelesen, dass der Flap nie mehr richtig anwächst, dass man die Augen nicht reiben darf usw..Meine Frage nun: Wie fest sitzt der Flap und ab wann genau kann man an den Augen reiben? Mein Arzt sagte, es wäre nach 3 Monaten schon schwer, den Flap anzuheben und dass man an den Augen reiben kann wie vorher. Stimmt das? Oder muss ich jetzt für immer vorsichtig mit allem sein? In dem Forum steht drin, Ärzte hätten gesagt, man müsse 5-6 Jahre äußerst vorsichtig sein, weil der ganz einfach anzuheben wäre und man soll Augenreiben vermeiden!!! Stimmt das wirklich? Lieben Dank im Voraus für Ihre Mühe. LG Tanja

Antwort vom 30.11.2007

Nun, es gibt ja den schönen Begriff der evidence based medicine.   Bei mittlerweile sicher über 10 Millionen behandelten Augen hat es natürlich einige Fälle von schweren Augenverletzungen mit Verschiebung des Flaps gegeben, das waren aber Verletzungen, die auch ohne LASIK problematisch gewesen wären.   Eine Fallbeschreibung einer Flapverschiebung durch Augenreiben habe ich nicht gefunden.   Ich würde mir an Ihrer Stelle nicht allzu viele Gedanken deswegen machen.   Viele Grüße   Karl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

focus-siegel-2019
Suche