Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 14.10.2012 - Patientenforum-Archiv

Femto oder Microkeratom-Lasik?

Hallo, da ich mich bereits in Ihrer Klinik vorgestellt und für die Femto-Lasik entschieden habe (OP jedoch erst nächstes Jahr), ist mir Ihre Meinung wichtig: Ich habe vor kurzem von der Möglichkeit der Microkeratom-Lasik erfahren. Diese Methode soll „besser“ und sicherer sein. Desweiteren las ich, dass dies DIE aktuelle Methode sei und die Femto-Lasik bereits „veraltet“ sei. Führen Sie ebenfalls OPs mit Microkeratom durch und falls nicht, warum nicht? Vielen Dank für Ihre Antwort!

Antwort vom 18.10.2012

Könnte da eine Verwechslung vorliegen? Die Mikrokeratom-LASIK ist ja das, was wir als "klassische" LASIK bezeichnen, also das ältere Verfahren, das etwa seit Mitte der 90er Jahre eingesetzt wird.Inzwischen wird von den allermeisten die Femtolasik als sicherer angesehen, weil kein mit einer Klinge durch das Gewebe geführter Schnitt mehr durchgeführt wird.Wenn aus Kostengründen gewünscht, bieten wir bei günstigen Voraussetzungen die Mikrokeratom-LASIK auch noch an; wenn Sie sich in Bezug auf Ihre Daten darüber informieren wollen, rufen Sie uns gerne an.Viele GrüßeKarl Schmiedt 
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche