Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 05.02.2007 - Patientenforum-Archiv

extr. Kurzsichtigkeit, gr. Star

Guten Tag, ich (53 J. weibl.) habe folgende Probleme: Seit Kindheit stark kurzsichtig, li. Narbe auf der Stelle des schärfsten Sehens, gr. Starop. li. 2003, beide Augen circulär gelasert 1985, jetzt gr. Star re., man bietet mir Starop mit torischer Linse an. Ich habe große Sorge, dass etwas schief gehen könnte, ich sehe ja nur mit rechts. Meine Werte: re -3,00-4,00 A 169 li -5,75-4,00 A 179 Vielen Dank für Ihre Antwort

Antwort vom 06.02.2007

In erfahrener Hand ist die Star-OP sehr sicher und risikoarm. Die Netzhaut ist auch gut abgesichert nach der Laserretinopexie. Viel kann also nicht passieren. Wenn Sie sich nicht behandlen lassen werden Sie zwangsläufig immer schlechter sehen. Sehen Sie die Dinge also positiv und haben Sie Vertrauen und Zuversicht. Die torische Linse ist bei den gegebenen Werten eine exzellente Korrekturoption.   Viel Glück und Erfolg !   Dr. Kermani
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

focus-siegel-2019
Suche