Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 22.02.2006 - Patientenforum-Archiv

Entscheidungshilfe :-)

Hallo Herr Schmiedt , vielen Dank für die Beantwortung meiner Frage vom 06.02.2006. Ihre Antwort erscheint mit absolut schlüssig. Tatsächlich ist nun die Untersuchung des Facharztes, bei dem ich eine zweite Meinung einholen wollte komplett beendet. Die Enddiagnose ist aber nun doch etwas abweichend, was mich natürlich recht unsicher macht. Meine Entscheidung, wo ich die OP machen würde ist allerdings tatsächlich gefallen. Ihre Klink macht ohne Zweifel einen wirklich sehr guten Eindruck!!! Daher würde meine Wahl auf ihre Klinik fallen. Doch ich bin noch unsicher ob eine Op für mich wirklich geeignet ist! Mir ist klar, dass verschiedenen Ärzte auch verschiedene Meinungen haben können. Daher meine Frage an Sie: Ist es Möglich, noch einmal ein „kurzes“ zweites Gespräch ( mit dem Wissen was ich jetzt habe) in Ihrer Klinik zu führen und wenn ja, welche Kosten kommen auf mich dann erneut zu für dieses Gespräch? Vielen Dank für Ihre Mühen, mit freundlichen Grüßen sascha rosenbach

Antwort vom 23.02.2006

In Vertretung für Herrn Schmiedt (feiert gerade Karneval) erlaube ich mir mitzuteilen, dass ein Beratungsgespräch nichts kostet. Wenn allerdings Befunde erhoben werden müssen um die Beratung zu fundamentieren dann entstehen Kosten. Eine Voruntersuchung mit Beratung kostet 80,- Euro, wenn Sie vorher die Gelegenheit nutzen und einen unserer Infoabende besuchen halbieren sich die Kosten auf 40,- Euro.   mfG   Dr. Kermani  
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche