Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 21.03.2013 - Patientenforum-Archiv

Entfernung Pinguecula

Ich würde gerne ein Pinguecula entfernen. Mit welcher Methode führen sie diese OP durch? Ich interessiere mich für die Methode die Dr. Gulani aus den USA verwendet.

Antwort vom 08.04.2013

Wir wenden die Methode in Köln nicht an. Meines Wissens wird nach Entfernung der Pinguecula eine Amnion-Membran mit Fibrinkleber auf dem Defekt fixiert. Ich habe noch keine Patienten gesehen die nach dieser Methode operiert worden sind. Eigene Versuche mit Fibrinkleber haben wir vor vier oder fünf Jahren bei lidchirurgischen Eingriffen gemacht und relativ schnell wieder aufgegeben. Die Ergebnisse waren in allen Fällen schlechter als bei herkömmlichen Nahttechniken. Dr. Gulani hat eine sehr hohe Internetpräsenz. Einem Patienten, der sich für die Entfernung seiner vier Pingueculae interessierte, wurde ein Kostenvoranschlag von über 20.000$ erstellt. Das ist selbst für amerikanische Verhältnisse recht drastisch.Ich hoffe geholfen zu haben.Dr. Andrej Wolf
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

focus-siegel-2019
Suche