Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 20.05.2006 - Patientenforum-Archiv

Eintrag im Führerschein

Sehr geehrtes Praxisteam, als ich meinen Führerschein gemacht habe – vor 27 Jahren – wurde eingetragen, dass ich beim Fahren die verordneten Augengläser tragen muss. Wie verhält sich das jetzt nach der Femto-Lasik ? Mit meiner alten Brille fahre ich jetzt garantiert gegen einen Baum. Da kann ich beim besten Willen nichts mehr erkennen – so gut seh ich jetzt ohne Brille. Spaß beiseite – was ist zu tun ? Herzliche Grüße L. Küpper

Antwort vom 24.05.2006

Sie können sich eine Sehtestbescheinigung vom Augenarzt zum Führerschein legen. Das reicht. Sie können aber auch mit dem Sehtest einen neuen Führerschein beantragen, dann wird das aktuelle Sehtestergebnis (also volle Sehkraft ohne Brille) eingetragen.   MfG   Dr. Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche