Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 25.01.2007 - Patientenforum-Archiv

Einäugigkeit

Guten Tag, würde gerne wissen ob es besondere Vorsichtsmaßnahmen bei Einäugigkeit gibt. Ich (48 Jahre) habe durch einen Unfall (keine Krankheit)l vor 18Jahren das linke Auge verloren, auf den rechten Auge +6. Würde gerne ohne Brille leben Welche Methode würde eventuell ratsam sein, ohne das Sie sich auf was festzulegen. Mit freundlichen Grüßen Michael Fischer

Antwort vom 26.01.2007

Eine Linsenoperation wäre mit recht geringen Risiken verbunden und also vertretbar.   In Frage kämen die Implantation einer Zusatzlinse vor die Iris oder ein Linsentausch mit einer Multifokallinse.   Viele Grüße   Karl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche