Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 27.07.2009 - Patientenforum-Archiv

drohende Erblindung

meine 9 jährige Enkelin kann auf dem rechten Auge nur noch Hell und Dunkel unterscheiden. Bei der kürzlich durchgeführten Untersuchung wurde am linken Auge auch ein Rückgang von 5% ihrer Sehkraft festgestellt.Sie trägt bereits eine Brille. Der Augenarzt möchte Sie jetzt alle 2Monate untersuchen . Wir sind alle sehr verunsichert da wir Angst haben das unser kleiner aufgeweckter Schatz vielleicht einmal erblinden könnte. Der Arzt spricht von verkümmerten Sehnerv. Was können wir tun um dies zu verhindern.

Antwort vom 29.07.2009

Suchen Sie eine Universitätsaugenklinik auf. Lassen Sie sich hierfür eine Überweisung schreiben.   MfG   Dr. Kermani
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche