Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 21.06.2010 - Patientenforum-Archiv

Drehung einer torischen IOL

Wie lange nach der Katarakt-OP kann man eine torische IOL noch drehen? MfG Elsass

Antwort vom 22.06.2010

Sie meinen mit einem operativen Eingriff?   Das ist in den ersten 1-2 Monaten gut möglich, danach wird es schwieriger, weil die Kunstlinse mit dem vorderen und hinteren Blatt der Hülle der natürlichen Linse verwächst. Bei späteren Versuchen steigt also die Wahrscheinlichkeit, dass sich die Linse nicht mehr mobilisieren lässt.   Viele Grüße Karl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

focus-siegel-2019
Suche