Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 26.06.2006 - Patientenforum-Archiv

Doppelbilder analog Astigmatismus nach LASEK

Am 15.06. fand bei mir eine LASEK am linken Auge statt, -4,0 dpt, nach Abnahme der Verbandslinse und bis zum heutigen Tag hin, sehe ich Buchstaben und Gesichter, Straßenschilder nach links verschoben doppelt. Mein operierender Augenarzt meint dazu, kein Astigmatismus vorhanden, Heilungsprozess des Hornhautepithels ist dafür verantwortlich. Oder könnte eine Dezentrierung vorliegen, was macht man dann?

Antwort vom 16.07.2006

Mittlerweile dürften die Beschwerden nachgelassen haben. Nach LASEK kann es in Einzelfällen einige Wochen dauern, bis ein ganz klares Sehen wiederhergestellt ist.   MfG   Dr. Kermani
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche