Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 06.02.2007 - Patientenforum-Archiv

Danke und noch eine FRage

Vielen Dank für Ihre Anwort. Wenn man die ReSTOR-OP abwägen sollte, würde die Alternative ja doch nur Brille heißen, da mir von einer Laser-OP abgeraten wurde, weil meine Augen sich offensichtlich noch verändern. Mit meiner jetzigen Brille kann ich aber nicht mehr lesen, also brauche ich zusätzlich eine Lesebrille. Warum sollte man das Einsetzen einer ReSTOR-Linse wegen meines Alters abwägen? Danke schon mal für Ihre Antwort, das hilft mir wirklich sehr! Caroline Schmidt

Antwort vom 07.02.2007

Sehr geehrte Frau Schmidt,   mit Mitte 40 verfügen Sie noch über ein gutes Stück Akkomodationsfähigkeit, Sie kommen noch mit einer +1.0 dpt Addition als Lesebrille aus, d.h. es sind wenigstens noch 2 - 3 dpt Verformbarkeit in der Linse potentiell vorhanden. Dieses Potential würden Sie aufgeben, wenn Sie sich jetzt schon eine ReSTOR einsetzen liessen. Daher meinte ich man müsse das abwägen.   MfG   Dr. Kermani
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche