Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 24.05.2011 - Patientenforum-Archiv

CXL Methode EPI-ON

Hallo, im Keratokonusforum habe ich einige Beiträge über o.g. neue Methode aus USA beim Crosslinken gelesen, bei der das Epithel nicht abgeschabt wird und mit Ricrolin TE verlinkt wird. Jetzt bin ich auf der Suche,wer diese Methode in Deutschland schon durchführt. Wenden Sie diese Methode schon an? Danke für die Antwort. Gruß E. A.

Antwort vom 25.05.2011

Nein, wir wenden diese Methode nicht an, weil wir sie für wirkungslos und sogar gefährlich halten.   Das Medikament muss schon in der Hornhaut ankommen, sonst wirkt es nicht. Man braucht dafür nur einen Teil des Epithels zu entfernen, und das wächst nach wenigen Tagen wieder zu. Wir verfügen auch über eine angemessene Schmerztherapie auch in Form von Augentropfen, die die Beschwerden in einem vernünftigen Rahmen halten.   Viele Grüße Karl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Medizinersiegel Focus 2021
Suche