Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 02.11.2009 - Patientenforum-Archiv

CK oder LASIK

Hallo, mein Problem ist die Lesebrille. Ich bin 49 Jahre und kann ohne Lesebrille in der Nähe sehr schlecht sehen. In der Ferne kann ich gut sehen, auch ohne Brille. Bei Ihnen habe ich über die Möglichkeit einer CK gelesen. Es gibt aber mit der CK nicht so viel Erfahrung wie mit der LASIK und das Ergebnis ist nicht immer stabil. Hier meine Frage: Könnte ich auch ein Auge mit LASIK kurzsichtig machen ? Dann wäre das wie ein Monovision nach CK aber eben mit einem erprobten Verfahren. Danke für Ihre Antwort. Kai M.

Antwort vom 11.11.2009

Beide Verfahren sind probat. Die Femto-LASIK ist stabiler und zielgenauer, die CK ist günstiger und weniger invasiv.   MfG   Dr. Kermani
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche