Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 22.06.2007 - Patientenforum-Archiv

Ck nach Laser?

Guten Tag, ich bin fast 42 und möchte meine Kurzsichtigkeit und Hornhautverkrümmung lasern lassen. In naher Zukunft ist bei mir auch die Altersweitsichtigkeit zu erwarten. Kann dann später nach der Laserbehandlung noch die Ck-Methode angewendet werden? Liebe Grüße Marion

Antwort vom 01.07.2007

Liebe Marion,   zunächst sollte man versuchen, bei der Laserbehandlung ein möglichst nachhaltiges Ergebnis zu erzielen.   Es wird bei den Voruntersuchungen zu prüfen und zu simulieren sein, ob es sinnvoll ist, an einem Auge einen kleinen Rest an Kurzsichtigkeit übrig zu lassen, der Sie für das beidäugige Sehen in der Ferne nicht stört. Dieser kleine Rest soll Ihnen die Lesebrille noch möglichst lange ersparen.   Falls später dann eine CK noch sinnvoll ist, kann diese auch durchgeführt werden.   Viele Grüße   Karl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche