Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 01.12.2006 - Patientenforum-Archiv

CK – auch für Weitsichtige ?

Hallo, bin weitsichtig und brauche zusätzlich eine Lesehilfe. Trage daher meistens eine Gleitsichtbrille. Könnte ich mit der CK wenigstens die Lesehilfe loswerden ? Dann bräuchte ich nur noch eine Brille für die Ferne. Danke für die Antwort P. Müller

Antwort vom 01.12.2006

Bei einer zugrunde liegenden Weitsichtigkeit müsste zunächst diese behandelt werden, ggf. mit LASIK. Man könnten dann allerdings eine sog. Monovision anstreben und ein Auge auf die Nähe einstellen. Prüfung und Verträglichkeit vorausgesetzt. Alternative ist heute aber auch der Linsenaustausch mit Prelex. Hier wird die gealterte eigene Linse durch eine multifokale Kunstlinse ersetzt. Ferne und Nähe werden gleichermassen gut auskorrigiert und die Quote der Brillenfreiheit liegt über 90%   Karl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

focus-siegel-2019
Suche