Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 08.07.2010 - Patientenforum-Archiv

Chlor im Schwimmbad

Sehr geehrtes Ärzte Team ich hatte im november 2009 eine femto-lasik op an beiden augen durchführen lassen und hatte soweit keine probleme. heute war ich allerdings im schwimmbad und hatte beim tauchen die augen auf. Mit dem rechten auge sehe ich jetzt alles verschwommener als vorher und natürlich auch nicht mehr so scharf. kann es sein dass es an dem chlor liegt, weil z.B. beim duschen bekommt man ja auch wasser ins auge. Ist es möglich, dass irgendwas beschädigt wurde dadurch?? Falls ja, wird es wieder besser? Vielen dank im voraus

Antwort vom 10.07.2010

Ich denke, das Thema dürfte sich inzwischen erledigt haben (Leitungswasser ist in Deutschland übrigens nur in Ausnahmefällen chloriert).   Falls nicht, sollten Sie nochmal Ihre Augenklinik aufsuchen.   Viele Grüße Karl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

focus-siegel-2019
Suche