Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 02.10.2007 - Patientenforum-Archiv

Brauche Hilfe…

Hallo, nachdem ich schon einige Beiträge gelesen habe hoffe ich, dass sie mir auch helfen können. Am Freitag hatte ich meine Lasik-OP bei Ausgangswerten r-5,5 und l -6,0 HHV nicht vorhanden. Bei der Nachuntersuchung Samstag und gestern ist technisch alles in Ordnung, allerdings sehe ich nicht wirklich gut, rechts 40% und links 60%.Ich sehe nah wie fern alles etwas verschwommen und habe auch deutliche Halos sowie trockene Augen ( auch vorher schon). Kann ich jetzt noch hoffen, dass es deutlich besser wird? 100% sind aber wohl nicht mehr erreichbar, oder? Ab wann ist eine RE-Lasik sinnvoll? Bin schon ziemlich enttäuscht, aber vielleicht können sie mir Hoffnung machen…. Vielen Dank!

Antwort vom 05.10.2007

Nun warten Sie mal ab, es wird sicher noch besser werden und eine Re-Lasik unnötig sein. Normalerweise wird die Re-Lasik im 3. Monat durchgeführt.   MfG   Dr. Kermani
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

focus-siegel-2019
Suche