Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 11.02.2007 - Patientenforum-Archiv

Bowman Membran

Hallo, Gibt es mit dem Epi-Lasik Verfahren die Möglichkeit, die Bowman Membran nicht zu zerstörenentfernen? mfg Paul

Antwort vom 12.02.2007

Die Bowman-Membran kann nicht erhalten werden, nach dem Eingriff entsteht eine Pseudomembran.   Funktionell hat das keine Auswirkungen. Auch bei den PRK-Patienten, die anfang der neunziger Jahre behandelt wurden, sind keine Spätfolgen zu erkennen.   Aufgrund des natürlichen Metabolismus wird das Hornhautgewebe in etwas 8 Jahren vollständig ausgetauscht. Es ist also sehr unwahrscheinlich, daß nach Ablauf dieser Zeitspanne noch Veränderungen stattfinden.   Viele Grüße   Karl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche