Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 24.08.2007 - Patientenforum-Archiv

Blind oder nicht?

sehr geehrten Damen und herren, ich habe folgende frage und ich hoffe, dass mir jemand auf diese frage beantworten kann. Ich habe eine sehbehinderung mit dem Grad der Behinderung 100 % visus 125 beide Augen Vor 2 Monaten habe ich Gesichtsfelduntersuchung gemacht, ergebnis – Gesuchtsfeld STARK ANGESCHRÄNGT Verschlimmerungsant… auf Merkzeichen Bl wurde von Versorgungsamt abgelehnt. So viel ich weis als Blinde Menschen zählen nichnt nur Menschen bei deren licht vollständig fehlt sondern mit andere Störungen. frage ist ob in meinem Fall Visus 125 und stark angeschränkte Gesichtsfeld als Bl akzeptiert werden darf, ob ich gesetzlich als Blinde Mensch zähle? Diagnose MORBUS STARGARD Vielen Dank

Antwort vom 27.08.2007

Wenn Ihre Sehschärfe 0.125 beträgt, würde von Blindheit gesprochen, wenn das Gsichtsfeld auf 5 Grad eingeschränkt wäre. Das wäre allerdings nicht typisch für den Morbus Stargardt.   Viele Grüße   Karl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche