Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 26.01.2008 - Patientenforum-Archiv

Blendeffekkte

Guten Tag, ich habe vor 1 Jahr im rechten Auge eine Monofokallinse bekommen. Seit 4-5 Monaten haben sich die Blendeffekte nachts verstärkt. Mein Augenarzt hat das Auge untersucht ( mit Pupillenerweiterung ) und konnte nichts feststellen. Seiner Meinung nach könnten es evtl. Narbenverwachsungen sein ( Nachstar wurde schon beseitigt ). Was kann ich da machen ? Außerdem ärgere ich mich seit einiger Zeit, dass ich mich für eine Monofokallinse entschieden habe. Besteht die Möglichkeit mir nun in beiden Augen eine Multifokallinse einsetzen zu lassen ? Viele Grüße Harald Eßer

Antwort vom 27.01.2008

Sehr geehrter Herr Eßer,   zu den Ursachen der Blendeffekte kann ich ohne Untersuchung nichts sagen. Eine MUltifokale Linse können Sie auch jetzt noch einsetzen lassen. Hierbei verbleibt die Monofokale IOL im Auge. Es wird eine multifokale Add-On Linse vor die alte IOL gesetzt. Das Verfahren ist neu aber die ersten Erfahrungen sind sehr vielversprechend. Sie können sich die Implantation einer solchen Add-On Linse auf gleicher Homepage unter der Rubrik Laserforum bei dem OP Aufzeichnungen von der Life-Chirurgie ansehen.   MfG   Dr. Kermani
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

focus-siegel-2019
Suche