Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 17.10.2011 - Patientenforum-Archiv

Bis welche Pupillengröße wird gelasert?

Hallo, Bei mir soll eie Femto-Lasik durchgeführt werden und die Ärztin meinte ich könnte mit Hallus rechnen. Sie könnten mit der Zeit weniger werden, aber werden wohl nicht ganz weg gehen. Meie Frage ist nun bis welcher Pupillengröße wird es überhaupt durchgeführt? Und ab wann wird es zu gefährlich? mfg Sabrina

Antwort vom 18.10.2011

Es gibt jetzt eine sehr umfangreiche Studie, aus der hervorgeht, dass es mit einem aktuellen Lasersystem keinen Zusammenhang mehr zwischen Pupillengröße und Nachtsehvermögen und auch Patientenzufriedenheit mehr gibt.   Auch ich kann bestätigen, dass mit unseren derzeitigen Laser-Algorithmen keine Patientin mehr aufgrund der Pupillengröße von der Behandlung ausgeschlossen werden muss. Wenn die anderen Parameter in Ordnung sind, ist nach der Behandlung nicht mit dauerhaften Nachtsehstörungen zu rechnen.   Viele Grüße Karl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche