Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 17.03.2008 - Patientenforum-Archiv

Bindehautentzündung

Sehr geehrter Herr Dr. Kermani, Anfang Februar wurde bei mir eine Bindehautentzündung diagnostiziert. Es wurde mit Getamycin und Lacrima Augentropfen ca. 10 Tage behandelt, bei recht unauffälligen Befund bin ich die Begleitsympthome jedoch bis heute nicht ganz losgeworden und leide insbesondere noch an verklebten Augen morgens sowie glegentlichen Augenbrennen. Deshalb soll ich nun nochmal mit Flexal Augentropfen behandeln. Kann ich den Lasik-Termin Ende März bei Ihnen wahrnehen? Vielen Dank für Ihre Einschätzung.

Antwort vom 20.03.2008

Die Augen sollten reizfrei sein für die LASIK. Vielleicht machen Sie zwischendurch noch mal eine Kontrolle in der Sprechstunde. Ggf. können wir aber auch Behandlungstag entscheiden.   MfG   Dr. Kermani
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche