Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 20.10.2011 - Patientenforum-Archiv

Bin ich überlasert worden?

Guten Morgen Augenklinik am Neumarkt, ich (50 jahre alt) bin vor 4 Wochen gelasert (Femto Lasik) worden. Meine Werte waren bei r. -4,75 -0,25, l. -5,25 -0,75. Nach der OP habe ich über meinen Augenarzt (der keine Lasik-OP durchführt) die neuen Werte messen lassen: r. +1,5 -0,25, l. +2,25 -1,25! Visus = r. + l. = 0,5!!! Es besteht eine Altersweitsichtigkeit (wusste ich vorher). Ist es normal, dass ich noch eine hornhautverkrümmung habe? Bin ich überlasert worden? Oder besteht wirklich noch die Möglichkeit auf ein Visus von 1,0 zu kommen? Vielen Dank im Voraus für Ihre Antwort!

Antwort vom 24.10.2011

Im Moment scheint in der Tat der Effekt der Laserkorrektur zu stark zu sein. Es ist aber durchaus möglich, dass sich das in den kommenden zwei Monaten noch ändert und dass Sie dann auch die volle Sehleistung erreichen werden.   Falls nicht, kann natürlich auch eine Laser-Nachkorrektur in die umgekehrte Richtung durchgeführt werden.   Viele Grüße Karl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche