Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 11.10.2008 - Patientenforum-Archiv

bifokale linse

wann ist klares sehen nach einer implantation einer acri lisa linse möglich ? WEGEN GRAUEM STAR WURDE MIR DIESE LINSE EMPFOHLEN,es hies fern und nahsicht wären ohne brille optimal! nach12 tagen op sehe ich ab 2 metern alles verschwommen,jedoch das lesen ist optimal.ist meine angst berechtigt das dies nicht normal ist?HABE ERST NÄCHSTE WOCHE EINEN TERMIN BEIM OPERATEUR!WIE IST IHRE MEINUNG? DANKE

Antwort vom 12.10.2008

Abwarten was der Augenarzt sagt. Manchmal ist noch ein Restwert da der beim Sehen in der Ferne stört. Oft ist aber einfach etwas Zeit erforderlich bis das Sehen in beiden Entfernungen optimal eingestellt ist. Die Acri Lisa ist eine hervorragende Linse mit hoher optischer Qualität.   MfG   Dr. Kermani
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche