Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 12.05.2005 - Patientenforum-Archiv

Behandlung nach Netzhautablösung?

Mit welchen Risiken habe ich nach einer Netzhautablösung zu rechnen? Ist eine Behandlung überhaupt möglich? Meine Dioptrinzahl hat sich auf -8 verschlechtert, ebenso die Hornhautverkrümmung (4,5 auf einem Auge).

Antwort vom 13.05.2005

Wenn die Netzhaut stabil anliegt, z.B. nach Vitrektomie oder Cerclage, dann spricht nichts gegen eine Laserkorrektur. Vorausgestzt die Hornhautdicke reicht aus für den hohen Korrekturbedarf. Je nach Lebensalter kommt aber auch ein Linsenaustausch in Frage. Ich würde wenigstens 1 Jahr warten nach der Netzhautoperation.   Dr. Kermani
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

focus-siegel-2019
Suche