Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 20.09.2011 - Patientenforum-Archiv

Befeuchtungstropfen nach Lasik

Hallo liebes Ärzte-Team, ich hatte an beiden Augen vor 5 1/2 Wochen eine Femto-Lasik. Danach bekam ich die Empfehlung für die Dauer von 4 Wochen 6x täglich Befeuchtungstropfen zu verwenden. Zur Zeit habe ich kaum noch trockene Augen. Empfehlen Sie mir weiterhin Befeuchtungstropfen zu nehmen und wenn ja, wie häufig? Ich bedanke mich schon jetzt für Ihre Antwort und die Pflege eines so informativen Portals!

Antwort vom 26.09.2011

Danke für das Kompliment.   Wenn Sie das Gefühl haben, die Tropfen nicht mehr zu benötigen, lassen Sie sie weg. Solange es aber mit den Tropfen angenehmer ist, können Sie sie ruhig auch weiter nehmen. Das können Sie ganz frei entscheiden. Ich sehe keine Gefahr, dass bei den normalen Träneneratztropfen eine Abhängigkeit entsteht.   Viele Grüße Karl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Medizinersiegel Focus 2021
Suche