Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 12.12.2006 - Patientenforum-Archiv

Augentropfen

Wie lange müssen nach einer Lasik Augentropfen oder künstliche Tränen angewendet werden?

Antwort vom 13.12.2006

Je nach dem wie die Befindlichkeit des Patienten ist. Zwischen 2 bis 12 Wochen. Die meisten Patienten brauchen etwa 4 - 6 Wochen lang Unterstützung durch künstliche Tränen.   MfG   Dr. Kermani
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche