Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 05.05.2008 - Patientenforum-Archiv

Augentropfen

hallo ich habe eine weile augentropfen benutze artelac andvaned edo gegen trockene augen bei der anwendung hatte ich immer danach äderchen die stark ausgetreten sind oder gar geplatz ! meine frage ist jetzt seit gut einem monat ist dieses problem verschwunden nach dem ich die at abgesetzt habe ! hab ich mein auge immer künstlich befeuchtet und die tränen drüse hat dann gesagt ich brauch nix mehr machen und dehalb sind die augen rot geworden ! kann dies sein ??? mfg martha

Antwort vom 08.05.2008

Ich würde eher davon ausgehen, daß Sie vielleicht dieses Präparat nicht vertragen haben. Die so genannte Basalsekretion der Tränendrüse wird durch Tränenersatzmittel nicht beeinflußt.   Vielleicht sollten Sie ein anderes, konservierungsmittelfreies Produkt verwenden.   Viele Grüße   Karl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche