Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 05.01.2007 - Patientenforum-Archiv

Augeninnendruckflapschnittt

Guten Abend, im Lasik Report vom August 2006 steht dass der Hornhautschnitt in der Mitte und am Rand nur zu 28,1 bzw 2,4 Prozent wieder anwachsen.Welche Folgen kann das haben wenn im Alter der Augeninnendruck steigt, oder die Hornhhaut sich dehnt zum Beispiel durch Einsetzen einer Linse (grauer Star) Wieso sagen die Aerzte immer dass der Schnitt nach Lasik nach einer halben Stunde wieder 80 Prozent seiner ursprünglichen Haftung hat? Vielen Dank

Antwort vom 07.01.2007

Mit diesen drei Zahlen kann ich leider überhaupt nichts anfangen, was beschreiben sie denn? Wollen Sie mir Ihre Quelle etwas genauer benennen?   Ich denke schon, daß nach einigen Monaten oder Jahren auch die obere Lamelle wieder einen Beitrag zur Stabilität der Hornhaut leisten kann, darauf sollte man sich aber nicht verlassen. Als entscheidend für die Stabilität wird angesehen, wie stark die Hornhaut UNTER der Lamelle ist.   Viele Grüße   Karl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche