Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 25.02.2008 - Patientenforum-Archiv

auge

wie hoch sind die chancen dass eine laser op schief geht der laser falsch eingestellt ist und das auge erblindet? Danke

Antwort vom 27.02.2008

Ein Fall von Erblindung ist nicht beschrieben.   Natürlich müssen alle denkbaren Vorkehrungen getroffen werden, um einen fehlerhaften Laserabtrag zu vermeiden, z.B. häufige Überprüfung des Abtragsprofils, eye tracking, Torsionskontrolle etc. Solch ein fehlerhafter Abtrag könnte zu einer Verminderung der Sehqualität führen, könnte in den meisten Fällen aber durch eine erneute Behandlung korrigiert werden.   Viele Grüße   Karl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche