Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 02.02.2010 - Patientenforum-Archiv

Angst vor Flapverrutschung

Hallo, ich bin heute morgen, 5 Tage nach der Lasik, aus Versehen leicht gegen mein Lid gestoßen. Dies hat kurz geschmerzt, und für einige Stunden hatte ich ein Druckgefühl. An der Sehschärfe hat sich nichts geändert, ich sehe sehr schwankend, je nachdem ob grad getropft wurde, oder nicht. Kann der Flap verrutscht sein, oder ist das Auge nach der OP einfach noch so empfindlich? Mit freundlichen Grüßen

Antwort vom 09.02.2010

Wenn der Flap verrutscht wäre, hätten Sie ein permanent erheblich verschlechterte Sehleistung.   Ich möchte alle Gäste dieses Forums nochmal freundlich darauf hinweisen, dass dieses Forum nicht in der Lage ist, eine augenärztliche Untersuchung oder gar eine Notfallsprechstunde zu ersetzen. Manchmal schaffen wir es auch einige Tage nicht, das Forum zu betreuen.   Wenn Sie also ein dringendes Problem haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit Ihrer/m Augenärztin/arzt auf.   Viele Grüße Karl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche