Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 12.04.2007 - Patientenforum-Archiv

altersfehlsichtigkeit

liebes ärzteteam, wenn ich mir jetzt die augen korrigieren lasse(kurzsichtigkeit) mit einer op und mit 45 jahren diese altersfehlsichtigkeit bekomme, muss ich mich dann wieder operieren lasse oder wieder brille? gruss femi

Antwort vom 13.04.2007

Durch die Augenkorrektur werden Sie normalsichtig, d.h., daß Sie wie alle anderen auch ab etwa 45 eine Lesebrille benötigen.   Sollte dieser Zeitpunkt nicht mehr in allzu weiter Ferne liegen, könnte man an einem Auge einen kleinen Rest an Kurzsichtigkeit belassen, um die Alterssichtigkeit abzumildern und Sie noch einigen Jahre brillenfrei zu halten.   Viele Grüße   Karl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche