Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 29.08.2008 - Patientenforum-Archiv

Add-On Linsen

Hallo liebes Ärzteteam, ich war bei Ihnen zur Voruntersuchung, und hätte da noch ein paar Fragen! Add-On Linsen: können diese Linsen zur Restfehlsichtigkeit, Hornhautverkrümmung und als Multifokallinsen verwenden werden (alles in einem), oder gibt es diese Linsen nur für einen Ausgleich, entweder oder? Wie lange sind die Wartezeiten für einen OP Termin, können diese OP`s an 2 Tagen ausgeführt werden, so dass 3-4 Übernachtungen erforderlich sind? Kann man bei Ihnen stationär aufgenommen werden? Bieten Sie freie Hotelübernachtungen an, (Free Hotel, 250 km Entfernung)? Mfg ich freue mich auf eine Antwort!

Antwort vom 04.09.2008

Die Add-On Linsen können zur Korrektur eines sphärischen Restsehfehlers und/oder der Nahaddition eingesetzt werden. Eine Zylinderkorrektur empfiehlt sich nicht, da Add-On Linsen etwas rotieren können. Für sphärische Korrekturen ist das unerheblich bei Zylinderkorrekturen führt dies zu einem Verlust des Korrektureffektes. Hier ist es besser einen Hornhautzylinder mit entsprechenden Schnitttechniken zu korrigieren. Die Wartezeiten liegen etwa 4 - 6 Wochen für einen OP Termin. Die OPs können an 2 aufeinander folgenden Tagen durchgeführt werden. Stationäre Aufnahme ist möglich. Free Hotel bei Anreise von weiter als 250km ist auch möglich, allerdings begrenzt auf 2 Tage für jedes Auge.   MfG     Dr. Kermani
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche