Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 16.03.2009 - Patientenforum-Archiv

-7 Dioptrin mit Bildschirmarbeitsplatz – Erfahrungsberichte?

Hallo, ich bin sehr am zweifeln, ob ich eine Laserbehandlung durchführen soll. Ich war heute bei meinem Auganarzt, und er konnte bereits erste Kontaktlinsenschäden feststellen (kapillargefässe, die in das Auge eingewachsen sind). Nun stehe ich vor der schwierigen Entscheidung. Bisher kann ich problemlos den ganzen Tag Linsen tragen bei 120% sehleistung. Hat jemand (Langzeit-) Erfahrung nach einer Laserbehandlung mit dieser Stärke? Ich habe viel von Problemen vor allem am PC erfahren (trockene Augen, nachlassende Sehleistung über den Tag, Verschwimmen am Bildschirm usw) bitte per email an ttm@d-g-c.de Vielen Dank Nico H.

Antwort vom 17.03.2009

Wenn Sie Erfahrungsberichte lesen, achten Sie vielleicht auch auf das Datum der Behandlung.   Tränenfilmstörungen nach LASIK sind behandelbar und zeitlich befristet.   Viele Grüße Karl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

focus-siegel-2019
Suche