Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 19.06.2007 - Patientenforum-Archiv

3-6 Tage Wartezeit zwischen VU und OP ?

Guten Tag, Ich machte unlängst einen Anfrage zwecks Lasik in Ihrem Hause hier im FAQ. Es ging dabei um meine weite Anreise (ca. 380km). Sie bieten ja dazu (wie ich danach erst auf Ihrer Homepage fand) zwei Hotelübernachtungen inkl. bei Buchung einer Femto-Lasik an. Sie nannten u.a. dabei die Abfolge folgendermaßen (Zitat): – Sie könnten also am Tag der Anreise die Voruntersuchungen durchführen lassen, am nächsten Tag den Eingriff und am übernächsten die 1. Nachkontrolle -. Jetzt habe ich gelesen, dass mindesten ein Zeitraum von 3-6 Tagen verstreichen sollte, bevor nach der Voruntersuchung gelasert wird. Wie stehen Sie zu dieser widersprüchlichen Information? Gruß, M. Hofmann

Antwort vom 25.06.2007

Wurde diese Aussage denn begründet?   Natürlich gibt es Ausschlußkriterien für die LASIK, die dann möglicherweise die Planung über den Haufen werfen.   Wenn Sie sich in der Lage sehen, diese gewisse Unwägbarkeit in Kauf zu nehmen und auch nach den Voruntersuchungen und dem Aufklärungsgespräch Ihr Einverständnis zu geben, kann man die Behandlung so durchführen.   Viele Grüße   Karl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

focus-siegel-2019
Suche