Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 23.10.2005 - Patientenforum-Archiv

100% keine Brille mehr ?

Die Kurzsichtigkeit bei mir beträgt 3 Dioptrien. Ich würde mich aber nur lasern lassen, wenn ich absolut sicher sein könnte, dass ich keine Brille mehr bräuchte. Gibt es eine 100% Genauigkeit bei diesen Werten ? B. Reim

Antwort vom 24.10.2005

100% Garantien gibt es in der chirurgischen Medizin leider nicht. Wir können aber aus unseren Behandlungstatitiken der letzten Jahre ablesen, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass Sie nach einer Behandlung keine Brille mehr brauchen. Vorausgesetzt Ihre Augen erlauben eine Laserkorrektur, dann läge die Wahrscheinlichkeit bei 94%, dass Sie das Ziel erreichen. Sollten Sie dennoch das Ziel nicht erreichen, so könnte frühestens nach dem 3. Monat der Laserkorrektur eine Nachkorrektur erfolgen. Diese sollte dann den gewünschten Erfolg bringen. Es bleibt ein Restrisiko von 1%, dass auch diese nicht den gewünschten Erfolg bringt. Der Restsehfehler dürfte dann allerdings nur noch sehr gering sein. Eine Lesebrille werden Sie aber auf jeden Fall brauchen, wenn Sie 45 Jahre oder älter werden. Die sog. Altersweitsichtigkeit ereilt alle Menschen, egal ob Kurz- Weit- oder Normalsichtig.   mfG   Dr. Kermani
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche