Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 02.10.2008 - Patientenforum-Archiv

1 Woche später…

Ist das ein Problem, wenn ich mich eine Woche nach erfolgter Femto-Lasik einer ambulanten urologischen OP unter Vollnarkose unterziehe oder soll ich diesen Termin verschieben?

Antwort vom 12.10.2008

Kein Problem, wenn Sie den Anästhesisten darauf hinweisen, dass die Augen während der Narkose geschlossen bleiben müssen. Ggf. kann ein kleines Tape zum sicheren Lidschluss aufgebracht werden.   MfG   Dr. Kermani
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche