schildergasse 107-109
tel.: +49 (0) 221.650 722-0
50667 köln
info@augenportal.de
Menü öffnen Augenklinik am Neumarkt anrufen

Patientenforum

Sie haben Fragen ? Unsere Ärzte antworten.
Dieses Forum ersetzt keine auf Untersuchungen beruhende persönliche medizinische Beratung. Ziel dieses Frage-Antwort-Forums ist es, Zeitwissen zum Thema zu vermitteln und da, wo es möglich ist, Hilfestellung zu geben. 
Allgemeine Forenbedingungen

Wir freuen uns über jede Rückmeldung nach einer OP.
Gerne können Sie Ihre Erfahrungswerte in unserem Patientenforum mitteilen.

Linsentausch wegen Grauem Star

31.10.2012
Liebes Ärzteteam!
Ich war am 30.10.12 zur Voruntersuchung bei Dr. Kermani und soll am 14.11.12 und am 21.11.12 wegen Grauem Star eine torische monofokale Linse bekommen, so dass ich dann später für die Fernsicht noch eine Brille brauche, zum Lesen und zur Arbeit am PC keine mehr benötige.
Meine Fragen:
1. Wie schnell nach der OP darf ich wieder Sport betreiben? Wann darf ich wieder Auto fahren?
2. Wann wird die neue Gleitsichtbrille angepasst? Wie schnell nach der OP kann ich diese bekommen? Stehen die dann benötigten Stärken jetzt schon fest, so dass ich die Brille bereits jetzt bestellen kann?
3. Wie sieht es mit der Sehfähigkeit in der Woche zwischen den beiden OPs aus, eine Auge sieht dann - hoffentlich gut - das andere hat noch - 8,75 Dioptrien. Wie funktioniert das. Wird ein Auge dann abgeklebt?
4. Ich möchte am 20.12.12 nach Asien in Urlaub fliegen. Ist mit Einschränkungen hinsichtlich Belastbarkeit zu rechnen? Darf ich dann bedenkenlos im Meer schwimmen und schnorcheln?

Die Vorbesprechung ging mir doch ein wenig schnell, so dass mir vieles halt erst jetzt eingefallen ist.
Danke für Ihre Antwort.

Antwort vom 14.11.2012

Wenn ich Sie richtig verstanden habe (Ihre Befunde habe ich ja nicht), soll bei Ihnen nach der OP an beiden Augen nicht Normalsichtigkeit mit 0 Dioptrien, sondern eine mäßige Kurzsichtigkeit bestehen.

Schwere körperliche Anstrengung sollte für 4 Wochen vermieden werden.

Autofahren, sobald Sie nach der OP des 2. Auges Ihre Brille bekommen haben.

Die Fernbrille kann z.B. 3 Tage nach der OP des 2. Auges ausgemessen werden, vorher dürfte es zu ungenau sein. Gleitsichtbrille, falls dann überhaupt noch erwünscht, später.

Zwischen den OPs würde ich es ganz ohne Brille oder mit der alten Brille versuchen; ein Auge ist dann eben vorübergehend vernebelt. Abkleben wird wahrscheinlich nicht erforderlich sein.

Einen Monat nach der OP des zweiten Auges können Sie wieder alles machen.

Viele Grüße

Karl Schmiedt

Zurück zur Übersicht

Ihre Frage


(Ich kann den Code nicht lesen)

Wir freuen uns, wenn Sie sich kurz Zeit nehmen und unseren Service, Ihren Aufenthalt oder die ärztliche Behandlung in unserer Augenklinik am Neumarkt auf Facebook bewerten. Vielen Dank!