schildergasse 107-109
tel.: +49 (0) 221.650 722-0
50667 köln
info@augenportal.de
Menü öffnen Augenklinik am Neumarkt anrufen

Patientenforum

Sie haben Fragen ? Unsere Ärzte antworten.
Dieses Forum ersetzt keine auf Untersuchungen beruhende persönliche medizinische Beratung. Ziel dieses Frage-Antwort-Forums ist es, Zeitwissen zum Thema zu vermitteln und da, wo es möglich ist, Hilfestellung zu geben. 
Allgemeine Forenbedingungen

Wir freuen uns über jede Rückmeldung nach einer OP.
Gerne können Sie Ihre Erfahrungswerte in unserem Patientenforum mitteilen.

Wegen: Blendungen nach IOL OP

03.03.2012
Vielen Dank für Ihre Antwort vom 27.2.12.
Handelt es sich bei der Operation, die Sie hinsichtlich des Behebens meiner Irisatrohie seit der Linsen RE-OP ansprechen, um das
Einsetzen einer partiellen Irisblende von z.B. dem Hersteller Morcher?
Ich habe gesehen, dass diese Art von Diaphragmen (vom Typ 96 G oder E) in der Regel fúr die Implantation in den Kapselsack vorgesehen ist.
Ist dies nach 6 Monaten möglich oder verbliebe dann nur noch die Chance, in den Sulcus zu implantieren?
Welche Risiken oder Komplikationen , unter anderem z.B. die Induzierung eines Astigmatismus oder Erhöhung des Augeninnendruckes, sind bekannt in beiden Fällen?


Vielen Dank im Voraus für Ihre Antwort

Herzliche Grüsse

Antwort vom 05.03.2012

O je. Ich muss sagen, dass schon meine letzte Antwort höchst spekulativ war, viel spekulativer, als ich es mir üblicherweise erlaube.

 

Es ist für einen behandelnden Arzt immer schwierig, wenn Patienten mit solchen halbgaren Beurteilungen aus dem Internet anrücken. Ich muss an dieser Stelle wirklich an die behandelnden Augenärzte verweisen und bitte deswegen um Ihr Verständnis.

 

Viele Grüße

Karl Schmiedt

Zurück zur Übersicht

Ihre Frage


(Ich kann den Code nicht lesen)

Wir freuen uns, wenn Sie sich kurz Zeit nehmen und unseren Service, Ihren Aufenthalt oder die ärztliche Behandlung in unserer Augenklinik am Neumarkt auf Facebook bewerten. Vielen Dank!