schildergasse 107-109
tel.: +49 (0) 221.650 722-0
50667 köln
info@augenportal.de
Menü öffnen Augenklinik am Neumarkt anrufen

Patientenforum

Sie haben Fragen ? Unsere Ärzte antworten.
Dieses Forum ersetzt keine auf Untersuchungen beruhende persönliche medizinische Beratung. Ziel dieses Frage-Antwort-Forums ist es, Zeitwissen zum Thema zu vermitteln und da, wo es möglich ist, Hilfestellung zu geben. 
Allgemeine Forenbedingungen

Wir freuen uns über jede Rückmeldung nach einer OP.
Gerne können Sie Ihre Erfahrungswerte in unserem Patientenforum mitteilen.

Rotes Auge nach Linsenimplantation (torisch, multifokal)

29.01.2012
Ich bin 53 Jahre war kurzsichtig (-2, -7,5) mit starker Hornhautverkrümmung. Die Implantation meiner Linsen am 21.+22.12.11 verlief zunächst komplikationslos. Nachuntersuchungen ergaben, ein gutes OP-Ergebnis für das linke Auge, das rechte Auge soll im April nachgelasert werden. In den ersten Wochen benutzte ich Voltaren und Isopto-Max Augentropfen, zunächst mit gutem Erfolg. Seit 2 Wochen ist das linke Auge ständig rot. Daraufhin wurden die Tropen abgesetzt und ich soll nun für 7 Tage Azyter Augentropfen sowie Benetzungstropfen in beide Augen geben. Das Ergebnis ist heute am 6. Tag gleich null. Das rechte Auge ist weiterhin o.k., das linke rot. Langsam mache ich mir Sorgen, dass das Auge rot bleibt. Was ist das?

Antwort vom 30.01.2012

Das kann ich Ihnen leider nicht sagen, weil ich Sie nicht untersucht habe.

 

Meistens ist die Ursache für eine Rötung ja nur eine oberflächliche Störung, aber es wird besser sein, wenn Sie nochmal zu Ihrer/m Augenärztin/arzt gehen.

 

Viele Grüße

Karl Schmiedt

Zurück zur Übersicht

Ihre Frage


(Ich kann den Code nicht lesen)

Wir freuen uns, wenn Sie sich kurz Zeit nehmen und unseren Service, Ihren Aufenthalt oder die ärztliche Behandlung in unserer Augenklinik am Neumarkt auf Facebook bewerten. Vielen Dank!