schildergasse 107-109
tel.: +49 (0) 221.650 722-0
50667 köln
info@augenportal.de
Menü öffnen Augenklinik am Neumarkt anrufen

Patientenforum

Sie haben Fragen ? Unsere Ärzte antworten.
Dieses Forum ersetzt keine auf Untersuchungen beruhende persönliche medizinische Beratung. Ziel dieses Frage-Antwort-Forums ist es, Zeitwissen zum Thema zu vermitteln und da, wo es möglich ist, Hilfestellung zu geben. 
Allgemeine Forenbedingungen

Wir freuen uns über jede Rückmeldung nach einer OP.
Gerne können Sie Ihre Erfahrungswerte in unserem Patientenforum mitteilen.

nicht passende IOL

09.06.2015
Vor 3,5 Monaten wurde mir in mein rechtes Auge auf Grund eines entzündlichen Kataraktes eine IOL mit Zielrefraktion -0,5 DP eingesetzt, entgegen meinem ausdrücklichen Wunsch eine Linse für Fernsicht, passend zu meinem linken, weitsichtigen Auge, welches noch nicht operiert wird, zu bekommen. Ich habe jetzt am linken Auge + 0,75 und am rechten Auge .0,75 DP. Dies klingt wenig, ich komme mit der Differenz von 1,5 DP aber überhaupt nicht zurecht. Dauerschwindel, Druck im Kopf und Gleichgewichtsstörungen sind die Folge. Ich komme auch mit den verschiedenen Gläsern bei Brillen nicht zurecht. Bei der Lesebrille habe ich links +2,75 und rechts 1,25 DP. Ich leide beim Aufsetzen sofort unter furchtbaren Druck im Kopf und Übelkeit und kann deswegen nur mit einem Auge lesen. Für draussen habe ich mir eine Brille anfertigen lassen, mit welcher das linke, weitsichtige Auge unkorrigiert bleibt, das rechte, kurzsichtige wird auf 0 korrigiert. Damit kann ich normal sehen ohne Schwierigkeiten, aber ohne schaffe ich es nicht einmal bis zum WC. Schon in der Früh, wenn ich die Augen öffne, ist mir sofort schwindlig, ich weiss nicht, wie ich arbeiten soll im Nahbereich und fühle mich nur behindert. Dazu kommen von Anfang an optische Störeffekte: eine dicke schwarze Sichel im rechten, äußeren Augenbereich, ein Schillern unterhalb des Auges ( vor allem bei Kunstlicht ) und ein schwarzes Wabern und Flackern auf der äußeren Seite der Pupille.Diese Störungen im operierten Auge sehe ich aber nur, wenn das linke Auge geöffnet ist! Ist das linke Auge geschlossen, sehe ich mit dem operierten Auge normal. Nur im Augenwinkel verbleibt noch so etwas wie ein Fettfilm oder als wäre alles unter Wasser. Bewegungen in diesem Bereich hinterlassen Schlieren, bzw. werden in viele einzelne Bewegungen aufgespalten. Dieser Effekt ist unabhängig von dem linken Auge. Schon vor zwei Monaten wurde bei einem Sehverlaufstest mit einem Wavefrontgenerator festgestellt, dass die Linse für mich nicht passend ist und ein Austausch auf eine niedrig brechende Linse mit Zielrefraktion auf 0 vorgeschlagen, doch erst jetzt wurde ein OP Termin festgesetzt. Es werden dann schon 4 Monate sein und die Linse hat ja schon begonnen festzuwachsen. Die OP soll in Vollnarkose stattfinden. Ich bin sehr nervös und Frage mich, ob eine Add on Linse nicht die bessere Lösung wäre. Angeblich hilft diese ja oft bei negativen Dysphotopsien, wäre ungefährlicher und genauer was die Dioptrien-Einstellung betrifft. Muss das Auge nicht viel mehr aufgeschnitten und genäht werden bei einem Austausch? Und ist eine Vollnarkose notwendig? Es ist so ärgerlich, weil ich mit der leichten Kurzsichtigkeit ja gut sehen würde mit Brille, aber die Augen einfach nicht zusammen passen! Und woher kommen die Störungen? Ich habe nur etwas auf geschnappt von Limbus, vorher Abstand 0,06, jetzt 2, und etwas von Aberrationen. Erklärt wurde mir nichts. Das linke Auge wird noch einige Jahre brauchen bis zur OP, vorher zahlt die Kasse nicht, weil es noch in Ordnung ist. Ich bin erst 50 und muss noch arbeiten. Ich brauche zwei zusammen passende Augen.

Antwort vom 15.06.2015

Ich habe wirklich großes Verständnis für Ihre Schwierigkeiten, kann aber leider trotz der ausgiebigen Schilderung keine Stellung dazu nehmen.

Wenn Sie Zweifel an der Behandlungsstrategie haben, müssen Sie sich woanders vorstellen und untersuchen lassen, da führt kein Weg dran vorbei. Alle anderen Beurteilungen sind substanzlos.

Viele Grüße

Karl Schmiedt

Zurück zur Übersicht

Ihre Frage


(Ich kann den Code nicht lesen)

Wir freuen uns, wenn Sie sich kurz Zeit nehmen und unseren Service, Ihren Aufenthalt oder die ärztliche Behandlung in unserer Augenklinik am Neumarkt auf Facebook bewerten. Vielen Dank!