schildergasse 107-109
tel.: +49 (0) 221.650 722-0
50667 köln
info@augenportal.de
Menü öffnen Augenklinik am Neumarkt anrufen

Patientenforum

Sie haben Fragen ? Unsere Ärzte antworten.
Dieses Forum ersetzt keine auf Untersuchungen beruhende persönliche medizinische Beratung. Ziel dieses Frage-Antwort-Forums ist es, Zeitwissen zum Thema zu vermitteln und da, wo es möglich ist, Hilfestellung zu geben. 
Allgemeine Forenbedingungen

Wir freuen uns über jede Rückmeldung nach einer OP.
Gerne können Sie Ihre Erfahrungswerte in unserem Patientenforum mitteilen.

Katarakt-Op.links

08.01.2013
Am 12. 11. 12 wurde bei mir eine Katarakt-Op. mit einer künstlichen Linse von Acrysof Mod.-Nr. SA60AT Power 18,5 D eingesetzt. Ich habe alles nach Vorgaben der Augenärzte gemacht und habe noch immer Probleme mit dem Auge (schwarzer Punkt, der immer mit hin und her wandert, wie ich das Auge bewege. Zudem habe ich einen kleinen Schleier vor dem Auge, was mich beim Gehen etc. stört. Das Auge tränt auch mehr als vorher.
Nach mehrmaligen Kontrollen beim Augenarzt und der Augenklinik 'WOB wurde mir gesagt, dass ich evtl. später nochmal eine Op. haben müsste, die allerdings umfgangreicher wäre.
Was würden Sie mir raten?
M.SanderBall

Antwort vom 11.01.2013

Es könnte sich um Trübungen im Glaskörper- also Augeninnenraum handeln, die jetzt nach Beseitigung der Trübung der Augenlinse deutlicher sichtbar werden. Solche Trübungen werden mit der Zeit nicht mehr so stark wahrgenommen. Wenn Sie sich überhaupt nicht daran gewöhnen können, ist eine operative Entfernung möglich, aber mit einem gewissen Aufwand verbunden.

Ich an Ihrer Stelle würde eine Zeit abwarten, dann wird Sie dieser schwarze Punkt nicht mehr so stören, vielleicht sogar ganz aus dem Blickfeld verschwinden. Auch das Augentränen wird noch nachlassen.

Viele Grüße

Karl Schmiedt 

Zurück zur Übersicht

Ihre Frage


(Ich kann den Code nicht lesen)

Wir freuen uns, wenn Sie sich kurz Zeit nehmen und unseren Service, Ihren Aufenthalt oder die ärztliche Behandlung in unserer Augenklinik am Neumarkt auf Facebook bewerten. Vielen Dank!