schildergasse 107-109
tel.: +49 (0) 221.650 722-0
50667 köln
info@augenportal.de
Menü öffnen Augenklinik am Neumarkt anrufen

Patientenforum

Sie haben Fragen ? Unsere Ärzte antworten.
Dieses Forum ersetzt keine auf Untersuchungen beruhende persönliche medizinische Beratung. Ziel dieses Frage-Antwort-Forums ist es, Zeitwissen zum Thema zu vermitteln und da, wo es möglich ist, Hilfestellung zu geben. 
Allgemeine Forenbedingungen

Wir freuen uns über jede Rückmeldung nach einer OP.
Gerne können Sie Ihre Erfahrungswerte in unserem Patientenforum mitteilen.

Lidschwäche und tränende Augen

03.09.2006
1. Frage: Meine Augen tränen sehr häufig, aber nicht immer. ich kann keinen sicheren Zusammenhang zwischen einem auslösenden Reiz von außen und dem Tränen der Augen erkennen. Bei mir gibt es eine langsam zunehmende Flügelfellbildung auf beiden Augen. Kann dies dazu beitragen, dass meine Augen nicht nur häufig tränen, sondern auch oft entzündet sind? Im Berufsleben ist das sehr störend.
2. Frage: Mir fällt auf, dass meine Lider immer häufiger sehr über den oberen Lidrand hängen. Besonders bei hellem Licht und Gegenlicht brennen die Augen und die Lider hängen dann besonders stark. Wenn es sich um eine kosmetische Korrektur in Ihrer Klinik handeln würde: a. könnte ich beide Augen gleichzeitg operieren lassen? b. Wie hoch wären die Kosten? c. Brauche ich Begleitung und muß ich mir Urlaub nehmen?
Vielen Dank für Ihre Antwort!

Antwort vom 04.09.2006

Zu 1.

Für eine gute Benetzung des Auges ist eine glatte Oberfläche erforderlich. Dies kann bei Vorhandensein eine Flügelfells beeinträchtigt sein, so daß zum Beispiel der Tränenfilm häufiger aufreißt. Das wiederum würde das Tränenlaufen erklären.

Ggf. könnte man den Tränenfilm durch regelmäßiges Einträufeln von Tränenersatzmitteln verbessern. Falls das nicht reicht, kann auch eine operative Entfernung des Flügelfells erwogen werden.

 

Zu 2.

a) ja

b) Bei uns ca. 2900 € (für beide Seiten zusammen)

c) Sie sollten sich abholen lassen und den Rest der Woche frei nehmen, ggf. etwas länger, wenn Sie sich nicht mit Fäden zeigen wollen. Die Fäden werden nach ca. 1 Wo. gezogen. Eine gewisse kosmetische Beeinträchtigung kann für 2-3 Wochen gegeben sein.

Wenn Sie an an einem solchen Eingriff interessiert sind, lassen Sie sich gerne einen Termin in unserer Lidsprechstunde geben.

 

Viele Grüße

 

Karl Schmiedt

 

Zurück zur Übersicht

Ihre Frage


(Ich kann den Code nicht lesen)

Wir freuen uns, wenn Sie sich kurz Zeit nehmen und unseren Service, Ihren Aufenthalt oder die ärztliche Behandlung in unserer Augenklinik am Neumarkt auf Facebook bewerten. Vielen Dank!