schildergasse 107-109
tel.: +49 (0) 221.650 722-0
50667 köln
info@augenportal.de
Menü öffnen Augenklinik am Neumarkt anrufen

Patientenforum

Sie haben Fragen ? Unsere Ärzte antworten.
Dieses Forum ersetzt keine auf Untersuchungen beruhende persönliche medizinische Beratung. Ziel dieses Frage-Antwort-Forums ist es, Zeitwissen zum Thema zu vermitteln und da, wo es möglich ist, Hilfestellung zu geben. 
Allgemeine Forenbedingungen

Wir freuen uns über jede Rückmeldung nach einer OP.
Gerne können Sie Ihre Erfahrungswerte in unserem Patientenforum mitteilen.

Hohe Kurzsichtigkeit + HHV --> Methode der Wahl??

27.11.2006
Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich möchte gerne wissen, welche OP-Methode für mich die Beste (aus Ihrer Sicht der Dinge) ist.

RECHTES AUGE

sp. -8,5 Zyl. -3,5 Achse 135°
Voderkammertiefe 3,30 mm
Hornhautdicke 538 um
Zentralradien Pupille:
Rh: 7,74 mm
Rv: 7,36 mm
Brechkraft im Apex: 43,5 dpt
mitl.Achslängenwert: 25,86 mm

LINKES AUGE

sp. -9,5 Zyl. -2,5 Achse 20°
Voderkammertiefe 3,32 mm
Hornhautdicke 563 um
Zentralradien Pupille:
Rh: 7,55 mme
Rv: 7,26 mm
Brechkraft im Apex: 43,1 dpt
mitl.Achslängenwert: 25,87 mm

Auf dem rechten Auge habe ich eine Amblyopie, wodurch ich nur ca. 30% Sehleistung habe. Ich weiß, dass sich dies durch lasern, Implantation, ect. nicht repariert lässt. Aber ich möchte endlich meine verhaßte Brille loswerden ...

Bitte helfen Sie mir bei der Entscheidungsfindung zwischen Femto-Lasik (wäre mein Favorit), Artisan-Vorderkammerlinsen (torisch?) oder ICL-Linsen (Hinterkammerlinsen)
Bleibt die Netzhaut unangetastet?

MfG
Kerstin

Antwort vom 29.11.2006

Liebe Kerstin,

 

wie gross ist der Pupillendurchmesser am Tage und dunkeladaptiert ?

 

MfG

 

Dr. Kermani

Zurück zur Übersicht

Ihre Frage


(Ich kann den Code nicht lesen)

Wir freuen uns, wenn Sie sich kurz Zeit nehmen und unseren Service, Ihren Aufenthalt oder die ärztliche Behandlung in unserer Augenklinik am Neumarkt auf Facebook bewerten. Vielen Dank!